Aussteller


Für Sie als Aussteller bietet die EPF ideale Rah­menbedingungen Ihre Produkte nicht nur auf dem Stand, sondern auch in Produktvorträgen oder auf dem Freigelände/ in den Werkhallen in der Praxis zu präsentieren.
Branchen-Newcomer können die Messe als Test­markt nutzen, der ihnen eine 100prozentige Ziel­gruppenaffinität zusichert. Ausländischen Un­ter­nehmen dient die EPF als ideale Vorbe­rei­tung für den Eintritt in den deutschen Markt.
Das EPF-Messeteam stellt Ihnen auf Wunsch gerne auf Sie zugeschnittene Spezialpakete zusammen.

Das Messemekka des bodenlegenden Handwerks

Hier findet der Bodenhandwerker vom Produkt über die Beratung und Fortbildung bis zum kollegialen Austausch – alles kompakt an einem Ort.

Fachleute unter sich

Viele Firmen bieten Estrich und Belag, Parkett und Fliesen aus einer Hand an. Gerade für diese Firmen fungiert die EPF als Informations­plattform, bei der man sich austauschen und Kontakt zu den Nach­bargewerken aufbauen kann.

Gemeinsam vorwärts

So umfassend, konzentriert und praxisnah finden Handwerk und Her­steller sonst nirgendwo zusammen. Die Mischung der Themen­be­reiche macht die Messe äußerst vielfältig – und spiegelt genau das wider, was sich tagtäglich im Bodensektor entwickelt: Mehr Schnittstellen auf der Baustelle führen fast zwangsläufig auch zu mehr Gemein­sam­keiten. Wie der Markt auf diese Veränderungen reagiert, lässt sich in Feuchtwangen genau ablesen.

Über die Grenzen hinaus

Die Aussteller und Besucherzahlen aus dem Ausland steigen stetig. 2008 nutzten neben den Benelux-Ländern, Österreich und der Schweiz auch Firmen aus Italien, Spanien und Skandinavien die Estrich­ParkettM­esse für Ihre Produkt- und Firmenpräsentation.

Hands-on-Mentalität

Die Bayerische BauAkademie als Organisator der Messe genießt den Ruf, Theorie und Praxis vorbildlich zu verknüpfen. Von diesen Er­fah­rungen profitiert die EPF. Während viele Messen schöne Hallen zu bieten haben, wartet Feuchtwangen mit einer Betonung der praktischen Umsetzung und großzügigen Frei- und Vorführflächen auf. „Die Besucher sind durchweg Fachleute mit Baustellenerfahrung“, betont Messeleiter Wolfgang Bux, „und bringen die harten Anforderungen des Alltags mit.“
Wer will kann auch selbst zupacken und einzelne Ge­räte ausprobieren. Dazu stehen im Außenbereich Vorführflächen zur Verfügung.

Warnhinweis an alle Aussteller der EPF

Wir haben Kenntnis davon erhalten, dass Aussteller unserer Veranstaltung von einer Firma EXPO GUIDE aus Mexiko kontaktiert werden.
EXPO GUIDE verschickt Bestellformulare für Katalogeinträge, die auf den ersten Blick so aussehen könnten, als stammten diese von der Bayerischen BauAkademie.
Diese Aussendungen erfolgen in regelmäßigen Abständen.
Anbei erhalten Sie ein Beispiel aus jüngster Zeit.

 

Die  Fachmesse EstrichParkettFliese EPF 2017 steht in keinerlei Verbindung zu

 

EXPO GUIDE
oder ähnlicher Firmen

 

und distanziert sich ausdrücklich von den Geschäftspraktiken dieser Unternehmen.